Kategorien
Allgemein

Abschlussübung und Fahrzeugwechsel

Am Samstag, den 28.10.2017, fand unsere Jahresabschluss Übung auf dem Betriebsgelände der Firma Peter Keren Bauunternehmung statt. Als Szenario wurde ein Brand in der Fahrzeughalle mit vermissten Personen gewählt. Eine weitere Person klemmte unter Einschalelementen fest.

Zusammen mit unserem Löschbezirk wurde Sinz und Wochern direkt mitalarmiert. Nach der ersten Lageerkunden, wurde der Löschbezirk Perl alarmiert und die eingeklemmte Person mithilfe technischer Geräte zu befreien.

Unser Löschbezirk und die Löschbezirke Sinz und Wochern erkundeten in dieser Zeit die Fahrzeughalle um den Brandherd ausfindig zu machen und die Personen in Sicherheit bringen zu können.

In sehr kurzer Zeit konnten die gestellten Aufgaben zur Zufriedenheit vom Einsatzleiter Daniel Palz, dem Bürgermeister Ralf Uhlenbruch sowie dem Wehrführer Manfred Gelz bewältigt werden.

Im Rahmen der Abschlussbesprechung, wurde das Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser, welches vorher im Löschbezirk Perl stationiert war, an uns übergeben. Damit verfügt der Löschbezirk Tettingen-Butzdorf nun über ein wasserführendes Fahrzeug mit 500 Litern Löschwasser.

An dieser Stelle nochmals danke an die teilnehmenden Löschbezirke, und die Firma Peter Keren Bauunternehmung zur Nutzung Ihres Betriebsgeländes.